Insertionsregelen der Auto24Rent Cani

1. Allgemeines    

1.1           Der Fahrzeugvermieter (nachfolgend Vermieter) anerkennt die vorliegenden Insertionsregeln der Auto24Rent Cani.

1.2           Auto24Rent Cani stellt eine Plattform zur Vermittlung eines Mietvertrags zwischen dem Fahrzeugmieter (nachfolgend Kunden) und dem Vermieter zur Verfügung.

1.3           Die vorliegenden Insertionsregeln sind verbindlich. Sie gelten ausschliesslich und auf unbestimmte Zeit, solange sie nicht durch ausdrückliche schriftliche Vereinbarung geändert werden.

1.4           Auto24Rent Cani ist nicht Vertragspartei von Verträgen zwischen dem Kunden und dem Vermieter betreffend die Dienstleistungen, die über die Plattform Auto24Rent.ch angeboten werden. Auto24Rent Cani                  ist in keiner Weise für den Vertragsschluss und damit allenfalls zusammenhängende Risiken verantwortlich. Die Leistung von Auto24Rent Cani beschränkt sich auf die Vermittlung der durch den Vermieter                        angebotenen Leistungen.

2. Mietvertrag

2.1           Der Vertrag zwischen dem Kunden und dem Vermieter kommt durch Annahme eines Angebots des Vermieters auf der Plattform Auto24Rent.ch durch den Kunden rechtswirksam zustande.

2.2           Mit Annahme des Angebots wird der vereinbarte Mietpreis per sofort fällig.

2.3           Auto24Rent Cani übernimmt keine Garantie für das Zustandekommen des Mietvertrags zwischen Vermieter und Kunde.

2.4           Auto24Rent Cani ist für den Inhalt und die Bedingungen des Mietvertrags zwischen dem Vermieter und dem Kunden nicht verantwortlich.

2.5           Jegliche Ansprüche des Kunden aus dem Mietvertrag richten sich ausschliesslich gegen den Vermieter. Jegliche Ansprüche des Vermieters aus dem Mietvertrag richten sich ausschliesslich gegen den Kunden.

3. Vermittlungsvertrag

3.1           Der Vertrag zwischen Auto24Rent Cani und dem Vermieter umfasst die Inserierung und Vermittlung. Falls die Parteien nicht eine andere Vertragsdauer festlegen, werden Verträge auf 12 Monate                                      abgeschlossen.

  •       Auto24Rent Cani stellt dem Vermieter für die Nutzung der Plattform Auto24Rent.ch eine feste Jahresgebühr im Umfang von CHF 200.00 in Rechnung (Anmeldegebühr).
  •       Auto24Rent Cani übernimmt auf Anfrage hin die Insertion von Fahrzeugen des Vermieters. Pro Fahrzeug fällt eine zusätzliche einmalige Insertionsgebühr von CHF 25.00 an, falls Auto24Rent Cani die                  Insertion vornimmt. Für die Insertion durch den Vermieter selbst fallen keine zusätzlichen Gebühren an.

4. Preise und Zahlungsbedingungen

4.1           Der Mietpreis ist spätestens vor Übergabe des Fahrzeugs an den Vermieter zu leisten.

4.2           Erfolgt die Zahlung an den Vermieter, hat dieser innert 48 Stunden eine Provision von 3% des Mietpreises an Auto24Rent Cani zu bezahlen.

4.3           Die Bezahlung der Provision wird mit Erhalt der Mietpreiszahlung fällig.

5. Insertion

5.1           Jedes Fahrzeug darf gleichzeitig nur einmal inseriert werden. Alle Preise verstehen sich in Schweizerfranken (CHF). Im Feld „Preis“ muss der Endmietpreis enthalten sein, d.h. der Betrag, den der Kunde                         schlussendlich bezahlen muss. Darin enthalten ist insbesondere die Mehrwertsteuer (bei Gewerbetreibenden) und allfällige Gebühren. Die angezeigten Konditionen und Mietpreise müssen ein reales Angebot                 darstellen und der Wahrheit entsprechen. Es gelten insbesondere die anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere das Bundesgesetz über den unlauteren Wettbewerb (UWG). Bei Verstössen                       behält sich Auto24Rent Cani das Recht vor, den Zugang des Vermieters zu sperren.

  •      Der Inserent muss über das angebotene Fahrzeug rechtlich und tatsächlich verfügen (Besitz, Eigentum, Berechtigung zur Gebrauchsüberlassung resp. Vermietung). Es darf sich bei den angebotenen                     Fahrzeugen nicht um bestellte oder noch zu bestellende Fahrzeuge handeln.
  •      Der Standort des angebotenen Fahrzeugs sowie der Wohnsitz oder Sitz des Vermieters muss in der Schweiz sein.
  •      Die im Inserat gemachten Angaben zum Fahrzeug müssen wahrheitsgetreu sein. Die Pflichtfelder sind mit korrekten Angaben auszufüllen, damit das Objekt von Kunden gefunden wird. Dies betrifft u.a.                 folgende Angaben:
  •      PLZ/Ort
  •      Jahrgang
  •      Modell
  •      Version inkl. Sonderserie
  •      Technische Angaben zum Motor und Hubraum
  •      Bei Elektrofahrzeugen Batterie (inkl. / exkl.)
  •      Preis des Mietfahrzeugs
  •      Kaution
  •      Türen
  •      Sitze
  •      Auto24Rent empfiehlt, das Inserat mit Bildern zu illustrieren. Diese erhöhen den Beachtungsgrad markant. Originalbilder, Videos und PDF müssen das tatsächlich inserierte Fahrzeug darstellen. Erlaubt sind           ausschliesslich Originalbilder. Das Fahrzeug wird nicht verdeckt und befindet sich immer im Vordergrund. Das Nummernschild oder an dessen Stelle das Firmenlogo darf nicht ersichtlich sein. Auf den Fotos         dürfen keine Werbung ersichtlich sein. Die Fotos dürfen nicht irreführend sein und müssen den tatsächlichen Zustand des Fahrzeuges widerspiegeln. Eine Bildbearbeitung ist nicht erlaubt. Einzig das                   Einsetzen einer virtuellen Hintergrundwand zur Qualitätsoptimierung des Bildes wird akzeptiert. Der Vermieter ist verantwortlich, dass die verwendeten Bilder uneingeschränkt verwendet werden dürfen und           keine Rechte von Dritten (insbesondere Immaterialgüterrechte wie Urheberrechte) verletzt werden. 

6. Erfüllungsort und Übergang von Nutzen und Gefahr

6.1           Nach erfolgter Mietpreisbezahlung erfolgt die Fahrzeugübergabe am Ort des Vermieters oder am Standort des angebotenen Fahrzeugs.

6.2           Erscheint der Kunde nicht zum vereinbarten Zeitpunkt am Ort der Übergabe und hat er nicht spätestens bis 24 Stunden vor Mietbeginn berechtigterweise den Rücktritt vom Vertrag bekanntgegeben, richtet                      sich die Bezahlung einer entsprechenden angemessenen Entschädigung nach den Bedingungen des Vermieters. Die Provision zugunsten Auto24Rent Cani beträgt diesfalls 3% der entsprechenden                                  Entschädigungszahlung.

 7. Kündigung des Vermittlungsvertrages

7.1           Der Vermittlungsvertrag kann durch beide Parteien mit einer Kündigungsfrist von 3 Monaten auf Ende der 12-monatigen Vertragsdauer schriftlich gekündigt werden.

7.2           Erfolgt keine fristgerechte Kündigung wird der Vertrag jeweils um weitere 12 Monate verlängert (unechte Befristung).

8. Haftungsausschluss

8.1           Jegliche Haftung von Auto24Rent Cani wird ausgeschlossen.

8.2           Insbesondere ausgeschlossen wird jegliche Haftung für Schäden an Leib und Leben des Kunden, des Beifahrers, der Mitfahrer oder übriger Dritter.

8.3           Insbesondere ausgeschlossen wird jegliche Haftung für Sachschäden am Eigentum des Kunden, des Beifahrers, der Mitfahrer, des Vermieters oder übriger Dritter.

8.4           Versicherung für jegliche Risiken ist Sache des Vermieters. Der Vermieter ist ausschliesslich für das Vorhandensein einer genügenden Versicherungsdeckung des Fahrzeuges und aller für das Lenken des                        Fahrzeuges erforderlichen Berechtigungen des Kunden zuständig.

9. Informations- und Aufklärungspflichten

                Der Kunde ist gegenüber Auto24Rent Cani zur Angabe vollständiger und wahrer Informationen verpflichtet und hat Auto24Rent Cani vollumfänglich und unaufgefordert über mögliche Risiken aufzuklären.

10. Vertraulichkeit, Geheimhaltung

                Auto24Rent Cani verpflichtet sich sämtliche persönlichen Informationen des Kunden vertraulich zu behandeln und ist gegenüber sämtlichen Kunden zur Geheimhaltung verpflichtet.

11. Massnahmen bei Zuwiderhandlung

11.1         Auto24Rent Cani behält sich das Recht vor Objekte, welche unzulässige Inhalte aufweisen zu deaktivieren und den Vermieter diesbezüglich abzumahnen.

11.2         Bei wiederholt auftretenden Qualitätsmängeln, Verstössen oder Missbräuchen behält sich Auto24Rent Cani das Recht vor, den Zugang eines Vermieters zu sperren, zu löschen, künftige Inserate nicht mehr                       freizugeben und den entstandenen Schaden entsprechend in Rechnung zu stellen.

12. Gerichtsstand und anwendbares Recht

12.1         Ausschliesslicher Gerichtsstand für sämtliche Beziehungen zwischen dem Vermieter und Auto24Rent Cani ist der jeweilige Sitz von Auto24Rent Cani (derzeit Luterbach).

12.2         Das Rechtsverhältnis untersteht ausschliesslich dem materiellen Schweizerischen Recht unter Ausschluss der Bestimmungen des Internationalen Privatrechts (einzig Art. 116 IPRG, welcher eine                                    ausdrückliche Rechtswahl wie die vorliegende explizit zulässt, soll von diesem Ausschluss nicht betroffen sein) und unter Ausschluss des Wiener Kaufrechts CISG.

13. Salvatorische Klausel

                Sollte eine Bestimmung dieser Insertionsregeln unwirksam sein oder werden oder eine Lücke enthalten, so bleibt die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Anstelle der                                  unwirksamen Bestimmung gilt eine Bestimmung als von Anfang an wirksam vereinbart, die der von den Vertragspartnern gewollten Bestimmung wirtschaftlich am nächsten kommt. Das Gleiche gilt im Falle                        einer Lücke.

 

–  erstellt von Kaiser Simmen Cattin Partner – Rechtsanwälte und Notare

- Die clevere Art ein Auto zu mieten

de_CH
de_CH
Scroll to Top